Solarkabel 6 mm² rot Photovoltaik Kabel für PV Anlagen Module 40 m
Top Seller

Solarkabel 6 mm² rot Photovoltaik Kabel für PV Anlagen Module 40 m

PV Kabel rot für Solarmodule
Artikelnummer: SPV.R06.040

Solarkabel 6 mm² rot 40 m

sofort lieferbar
inkl. MwSt., zzgl. Versand
(1,87 €/Meter)
Versand per UPS Express noch heute
bei Bestelleingang werktags bis 14 Uhr2
Service für Geschäftskunden: Für individuelle Angebote schreiben Sie uns eine E-Mail an b2b@kabelscheune.de

Varianten

SPV.R06.001
1,99 €* (1,99 €/Meter)
SPV.R06.010
19,69 €* (1,97 €/Meter)
SPV.R06.025
47,99 €* (1,92 €/Meter)
SPV.R06.040
74,89 €* (1,87 €/Meter)
SPV.R06.050
93,59 €* (1,87 €/Meter)
SPV.R06.070
129,39 €* (1,85 €/Meter)
SPV.R06.100
179,69 €* (1,80 €/Meter)
SPV.R06.150
269,89 €* (1,80 €/Meter)
SPV.R06.250
449,59 €* (1,80 €/Meter)
SPV.R06.300
539,99 €* (1,80 €/Meter)
SPV.R06.350
629,89 €* (1,80 €/Meter)
SPV.R06.500
899,99 €* (1,80 €/Meter)

Alternativer Artikel

Beschreibung

  • Solarkabel 6 mm² rot flexibel Photovoltaik Kabel für PV Anlagen
  • Kabeltyp: H1Z2Z2-K
  • Zertifizierung nach EN 50618
  • Isolation: vernetztes Spezial Polyolefin
  • Aderanzahl: 1 adrig
  • Querschnitt: 6 mm²
  • Leiterform: feindrähtig
  • Leitermaterial: Kupfer (Cu) - Oberfläche verzinnt
  • Mantel: rot
  • Temperaturbereich: -40 °C bis +90 °C
  • max. Leitertemperatur: +120 °C
  • UV-beständig und halogenfrei
  • Außendurchmesser: 6,0 mm
  • Gebinde Ring: bis 150 m
  • Gebinde Trommel: ab 250 m

Zusätzliche Informationen

Einsatzbereich

Mit unserem Topseller auf Nummer sicher gehen: Ein Solarkabel in 6 mm² ist der Allrounder für die Photovoltaikanlage, so ziemlich jedes Standard Projekt kann damit umgesetzt werden. Wie bei allen PV Kabeln vom Typ H1Z2Z2-K liegen alle benötigten Eigenschaften vor um sämtlichen Witterungsbedingungen und mechanischen Ansprüchen gewachsen zu sein. In erster Linie spielen UV-Beständigkeit und Abriebfestigkeit eine große Rolle, aber auch Flammwidrigkeit, Robustheit und Beständigkeit gegenüber Säuren und Laugen, Ammoniak und Ozon sind nicht zu vernachlässigen. Die Farbe hat ebenfalls eine Bedeutung, in der Regel wird für die Polarität Plus ein rotes Solarkabel gewählt, für die Polarität Minus ein Solarkabel in schwarz für eine leichtere Unterscheidung der beiden Pole. Als Grundlage unterliegen unsere Solarkabel der EN 50618 und wir beziehen nur hochwertige Kabel von namhaften Herstellern. Um Verlust auf der Leitung zu minimieren empfiehlt es sich im Zweifelsfall von 4 mm² auf 6 mm² umzusteigen und in einen größeren Querschnitt für mehr Leistung zu investieren.