Dachrinnenheizung / Heizkabel

Ein Heizkabel in der Dachrinne und dem Fallrohr schützt vor Vereisungen und vermeidet Schäden am Gebäude.

Dachrinnenheizung Heizkabel 18-36W/m SKI Meterware
AKTION
Artikelnummer: DRH.S36.SK1
Dachrinnenheizkabel
6,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar
Kantenschutz V2A für Heizkabel bei Fallrohren
V2A
Artikelnummer: KSA.V2A.300
Abstandhalter bei parallel verlegten Heizkabeln
6,89 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar
Eberle DTR-E 3102 Temperaturregler für Dachrinnenheizung
Regler
Artikelnummer: DTR.E.3102
Doppelthermostat
69,59 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar
Artikelnummer: 992.657.000
Ohne Anschlusskabel und Stecker
13,89 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar
Artikelnummer: 994.885.001
fertig konfektioniert mit 5 m Anschlussleitung
ab 64,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar
Anschlussleitung PUR H07BQ-F 3G1,5 mm²
3G1,5
Artikelnummer: 149.709.09
Schutzkontaktstecker und Aderendhülsen
ab 9,89 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar
PUR Schlauchleitung H07BQ-F 3x1,5 mm² orange
3G1,5
Artikelnummer: 961.315.000
Polyurethan Schlauchleitung 3G1,5
ab 1,69 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar
Artikelnummer: DRH.F36.SK1
Fluorpolymer Außenmantel für Asphalt & Bitumen
14,89 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar
Artikelnummer: 994.731.001
Set für Bitumen, Teerpappe, Asphalt und dergleichen
ab 76,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar
Artikelnummer: 992.656.000
Ohne Anschlusskabel und Stecker
32,69 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar

Heizkabel für die Regenrinne und das Fallrohr

Eine Dachrinnenheizung ist überall dort eine sinnvolle Anschaffung wo Regenrinnen und Fallrohre leicht zugefrieren können und so das Schmelzwasser nicht abfließen kann. Gerade bei Tauwetter ist Schnee und Eis auf dem Dach eine große Gefahr für das Gebäude. Ebenfalls sind herunterhängende Eiszapfen für Personen sehr gefährlich.

Das Dachrinnenheizkabel wird einfach in die Dachrinne eingelegt. Bei Dachrinnen in normaler Größe muss das Heizband nicht doppelt verlegt werden, da im flachen Heizkabel bereits beide elektrischen Leiter parallel geführt werden. Das Ende des Heizkabels wird mit einem speziellen wasserdichten Endabschluss versiegelt.

Auch beim Fallrohr empfiehlt es sich eine Dachrinnenheizung einzusetzen. Die Länge sollte so ausgemessen werden, dass das Heizband ca. 1 m in den Boden ragt um die Frosttiefe zu erreichen. Bei Übergängen und scharfen Kanten z. B. von der Dachrinne ins Fallrohr sollte das Heizkabel mit einem Kantenschutz geschützt werden.

Regelung einer Dachrinnenheizung

Für einen wirtschaftlichen Betrieb der elektrischen Dachrinnenheizung ist eine Regelung zu empfehlen. Hierfür ist das Doppelthermostat DTR-E 3102 von Eberle der richtige Temperaturregler. Das Doppelthermostat ist mit zwei Drehreglern zum Einstellen der unteren Temperatur z. B. -5 °C sowie der oberen Temperatur +5 °C ausgestattet. So wird die Dachrinnenheizung nur in diesem Temperaturbereich eingeschalten. Zudem ist das Dachrinnenheizband selbstlimitierend (selbstbegrenzend), was dazu dient dass die Heizleistung an die Außentemperatur angepasst wird.