Rohrbegleitheizung Heizband Meterware

Rohrbegleitheizung Heizband Meterware

Polyolefin Außenmantel SKI (Schutzgeflecht)
Artikelnummer: RBH.S00.SKI
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Varianten
RBH.S10.SKI
8,59 €*
RBH.S25.SKI
8,59 €*
Beschreibung
  • Selbstlimitierendes (selbstbegrenzendes) Heizkabel für Frostschutzanwendungen.
  • Leistung pro Meter: je nach Auswahl 10 W/m oder 25 W/m bei (10 °C Luft)
  • Schutzklasse: SKI (mit Schutzgeflecht)
     
  • Spannung: 220 - 240 V AC
  • Absicherung: 16 A
  • Schutzmaßnahme: FI-Schutzschaltung 30 mA!
    (Achtung: Der Einsatz eines FI-Schutzschalter mit 30 mA ist vorgeschrieben.)
     
  • Heizband-Abmessungen: 10,5 x 6,0 mm
  • Heizband-Außenmantel: Polyolefin, grün
  • Heizkreislänge (Heizkabel 10 W/m): max. 150,00 m
  • Heizkreislänge (Heizkabel 25 W/m): max. 80,00 m
  • Temperaturbeständig bis + 65°C (dauernd)
  • min. Biegeradius: 25 mm
  • Lieferumfang: Heizband (lfdm = laufender Meter)

Anwendung:

Zuverlässiger Schutz vor Winterschäden an Rohrleitungen. Die elektrische Rohrbegleitheizung schützt Abwasser-, Kaltwasser- sowie Heizungsleitungen und Rohrleitungssysteme vor dem Einfrieren und Aufplatzen. Des Weiteren dienen sie der Temperaturhaltung an Rohrleitungen mit fetthaltigen Abwässern und verhindern das Versulzen von Ölleitungen.

Regelung:

Für den wirtschaftlichen Betrieb von Rohrbegleitheizungen ist eine automatische Regelung über einen Temperaturregler mit Fernfühler (z.B. Eberle UTR-60) erforderlich.

Die automatische Regelung besteht üblicherweise aus einem Universaltemperaturregler mit Rohranlegefühler. Der Fühler ist an der Stelle der Rohrleitung mit dem höchsten Wärmebedarf (Rohrdurchmesser, Wind- und Kälteeinfluss) und gegenüber dem Heizband zu montieren.

Hinweis:

Der Elektroanschluß darf nur von einer Elektrofachkraft durchgeführt werden!
Die einschlägigen VDE-Vorschriften sind zu beachten.

XXS XS SM MD LG